Startseite » Blog » Avanet Podcast » #027 – Sophos News 03-2021
Avanet Sophos Podcast

#027 – Sophos News 03-2021

Dies ist die siebenundzwanzigste Folge unseres Avanet Podcasts rund ums Thema Sophos. In dieser Episode widmen wir uns besonders zwei grösseren Themen, nämlich Zero Trust Network Access und eXtended Detection and Response (XDR).

RED 10 / RED 15 / RED 15w / RED 50

Die RED 10 wird ab SFOS v18 MR5 nicht mehr unterstützt. Für die RED 15, 15w und 50 hat Sophos nun ein offizielles End Of Live Datum kommuniziert. Diese Geräte werden noch bis am 31. August 2023 unterstützt.

Zero Trust Network Access

Durch die Pandemie und die Home-Office-Pflicht wurden praktisch über Nacht viele Organisationen damit konfrontiert, plötzlich hunderte oder gar tausende neue Aussenstellen an das Netzwerk anzubinden. Dafür wurden viele VPN-Verbindungen erstellt, um eine sichere Kommunikation zu gewährleisten. In dieser Podcastfolge sprechen wir über Zero Trust Network Access (ZTNA), eine Alternative zu VPN, welches Sophos seit Kurzem als EAP anbietet.

macOS Big Sur und M1 Prozessor

Die Beta des Endpoint Clients für macOS Big Sur scheint nun beendet zu sein. Sophos gibt bis zum 5. März 2021 die finale Version für allen betroffenen Macs frei. Wer bereits über einen Mac mit dem neuen M1 Prozessor verfügt, muss vorerst noch mit einer emulierten Variante durch Rosetta 2 Vorlieb nehmen. Ab Anfang April soll das Early Access Programm für den M1 Support starten.

EAP: XDR & EDR Data Lake – Endpoint & Server

Alle Threat Hunter, die bereits die Funktionen von Live Discover und Live Response nicht mehr missen möchten, erhalten mit XDR zukünftig noch mehr Daten zur Analyse. Ausführliche Informationen über dieses neue Early Access Programm, erfahrt ihr in dieser Podcastfolge.

Podcast Abonnieren
Warenkorb
Nach oben blättern