Home » Blog » Avanet Podcast » #020 – Sophos News 07-2020
Avanet Sophos Podcast

#020 – Sophos News 07-2020

Dies ist die zwanzigste Folge unseres Avanet Podcasts rund ums Thema Sophos. In dieser Episode sprechen wir darüber, welche Auswirkungen das neuen Sophos Partnerprogramm auf unsere Kunden haben wird, welche Sophos Produkte bald nicht mehr gekauft werden können und wir berichten über den Sophos Connect Client 2.0, sowie das neue Advanced Threat Reporting in Central Email Advanced.

Neues Partnerprogramm ab 20. Juli 2020

In dieser Podcastfolge sprechen wir zu Beginn über das neue Partnerprogramm, welches am 20. Juli 2020 in Kraft gesetzt wird. Für uns, wie auch unsere Endkunden wirken sich die Änderungen eher negativ auf das Verkaufserlebnis aus. Unter anderem werden schnelle Lieferung von Produkten am nächsten Tag von Sophos mehr und mehr verunmöglicht.

Diverse Produkte gehen End of Sale

Die Übername von Sophos durch Toma Bravo zeigt eine klare Richtung: Produktportfolio verkleinern und sich auf die Kernprodukte konzentrieren. Erfahre in dieser Folge, welche Produkte von Sophos am 20. Juli 2020 End of Sale gehen.

Sophos Firewall

Das SFOS 18.0 MR1 wurde ein zweites Mal veröffentlicht und kann nun installiert werden. Des Weiteren kann man für das Sophos Firewall Reporting eine zusätzliche Lizenz erwerben, womit einem 100GB Speicherplatz für Logs auf Central freigeschaltet werden. Ob diese Speicherkapazität für eine Firewall ausreichend ist und über welche neuen Funktionen der Sophos Connect Client 2.0 verfügt, besprechen wir in dieser Podcastfolge.

Sophos Central Email – Advanced Threat Reporting

Allen Kunden, die über eine Central Email Advanced Lizenz verfügen, steht ab sofort ein neuer Bericht zur Verfügung. Der Advanced Threat Report zeigt alle Anhänge von E-Mails an, die in der Sandbox (Sophos Sandstorm) ausgeführt wurden. Dieser neue Report enthält Details zu den genauen Analysen des Machine learning und dessen Beurteilung und Einschätzung.

Podcast Abonnieren
Warenkorb
Scroll to Top