Sophos RED 15w Appliance

Artikel-Nr: R1WZTCHEX

Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.

Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.

Lagerbestand:

Der Verkauf der RED 15w wurde von Sophos am 10. Juni 2020 eingestellt. Wir verweisen an dieser Stelle auf die SD-RED 20 mit Separatem WiFi Modul, die als Nachfolger vorgestellt wurde.

Mit der RED 15w war es noch nie so einfach, Aussenstellen über eine verschlüsselte Verbindung ans Firmennetzwerk anzuschliessen. Das kleine Gerät muss lediglich mit dem Internet-Router verbunden werden und lässt sich dann über eine Sophos SG oder XG Firewall am Hauptstandort verwalten.

0.00 CHF inkl. MwSt.

Nettopreis: CHF

Produktbeschreibung

Verwandle mit der RED (Remote Ethernet Devices) jeden Standort in einen sicheren Standort.

Verwaltest du Aussenstellen mit mehreren Mitarbeitern, die du ganz einfach in euer Firmennetzwerk integrieren möchtest? Wenn deine bisherige Infrastruktur bereits durch eine Sophos Firewall geschützt wird, ist die RED eine absolut elegante, einfache und bezahlbare Lösung, um externe Zweigstellen anzubinden.

Auf die RED 15w Appliance bekommst du von Sophos ein Jahr Garantie. Im Lieferumfang ist ein Multiregionales Netzteil enthalten. Die RED 15w verhält sich in puncto Ausstattung analog zur RED 15. Der einzige Unterschied liegt im integrierten Access Point

Damit die RED mit einer Sophos Firewall betrieben werden kann, benötigt man eine Network Protection Lizenz.

Technische Spezifikationen

Sophos UTM:
Sophos XG Firewall:
Maximale Benutzer:
Maximaler Durchsatz:
Anzahl Antennen:
MIMO-Funktionen:
Wireless-Schnittstelle:
LAN-Schnittstelle:
WAN-Schnittstellen:
SFP-Schnittstelle:
USB-Schnittstellen:
Serielle Konsole:
LED-Anzeige:
Stromversorgung:
Gehäuse:
Montage:
Abmessungen Breite x Tiefe x Höhe:
Gewicht:
Leistungsaufnahme:
Betriebstemperatur:
Luftfeuchtigkeit:
Zertifizierungen:

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt