Shopping Cart

keine Produkte im Warenkorb

Datenschutzerklärung

Unsere Grundsätze

Wir erheben und speichern nur notwendige Daten und fragen dich nicht nach Informationen, die nicht dazu dienen, unseren Service zu verbessern oder unser Marketing zu optimieren. Wir geben deine Kundendaten nur in klar definierten Ausnahmefällen an Dritte weiter. Die Dienste, die wir zur Erbringung unserer Services nutzen und bei denen deine Daten verwendet oder weitergegeben werden, findest du in dieser Datenschutzerklärung.

Website Analytics

Wir haben uns im September 2020 dazu entschieden, kein Google Analytics mehr auf der Avanet Webseite zu verwenden. Wir nutzten nun eine Cookie 🍪 freie Alternative, welche auch DSGVO-konform ist.

Privacy notice: https://usefathom.com/privacy

GDPR Compliance: https://usefathom.com/compliance/gdpr-compliant-website-analytics

Payment Provider

Als Zahlungsmöglichkeit bieten wir unter anderem die Kreditkarte an. Dafür nutzen wir den Payment Provider Stripe mit Hauptsitz in San Francisco (USA). Deine Postanschrift, E-Mail-Adresse und Kreditkarteninformationen werden verschlüsselt in deren Datenbank gespeichert. Aus Sicherheitsgründen werden wir nie Kreditkarteninformationen in unserer Datenbank speichern!
Die Datenschutzbestimmungen von Stripe findest du hier: https://stripe.com/ch/privacy

Als Zahlungsmethode bieten wir auch Bitcoin an, welche Payment Provider als Intermediär überflüssig macht.

Sophos

Sobald du ein Sophos Produkte über unsere Webseite beziehst, müssen wir dies bei Sophos selbst registrieren. Zu diesem Zweck müssen wir deinen Namen, Firmennamen, deine Adresse und E-Mail-Adresse angeben. https://www.sophos.com/en-us/trust/privacy

Die Bestellung einer Sophos Lizenz oder Hardware erfolgt über einen Distributor in der Schweiz, Deutschland oder den Niederlanden, je nachdem, wohin die Ware versandt wird. Die Daten werden von uns nur zur Abwicklung der Bestellung an diese Dienstleister weitergegeben.

Bei unseren Abo-Lizenzen werden diese Daten nicht an Dritte übermittelt, sondern bleiben bei uns.

Paketversand 📦

Bei einer physischen Lieferung werden deine Adressdaten je nach Lieferland an die Schweizer Post, DHL oder UPS weitergegeben.

Hosting

Wir verwenden für das Hosting der Avanet Webseite den Service von Kinsta. Kinsta verwendet die Server von der Google Cloud in Zürich, um unsere Webseite und Datenbank zu hosten. Sobald du also einen Account erstellst, werden alle Daten, die du angeben musst, ausser deine Kreditkarteninformationen, in der MariaDB gespeichert.
Die Datenschutzbestimmungen von Kinsta findest du hier: https://kinsta.com/legal/privacy-policy/
Die Datenschutzbestimmungen der Google Cloud Plattform findest du hier: https://cloud.google.com/terms/

Ein Content Delivery Network (CDN) ist ein Netzwerk aus Servern, das dazu dient, Webinhalte schneller und effizienter an die Besucher unserer Webseite auszuliefern, indem es Kopien der Inhalte auf verschiedenen Servern weltweit speichert. Hier wenden wir den Service von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/privacypolicy/

Rechnungstellung

Als Fakturierungstool verwenden die Zoho Finance Services, welche in einem EU-Rechenzentrum betrieben werden. Die Datenschutzbestimmungen von Zoho findest du hier: https://www.zoho.com/privacy.html

Newsletter ✉️

Wenn du einen Avanet Account hast, wirst du gelegentlich automatisierte E-Mails von uns bekommen. Um solche E-Mails verschicken, verwenden wir den Service von Zoho.
Die Datenschutzbestimmungen von Zoho findest du hier: https://www.zoho.com/privacy.html

Kontaktformular

Sowohl unser Kontaktformular als auch die direkte E-Mail an uns verwendet den Microsoft 365 – Exchange Service: https://privacy.microsoft.com/en-us/privacystatement