Widerrufsbelehrung

Für alle 27 Mitgliedsstaaten der EU gilt das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach dem Erhalt der Ware, vom Verkauf zurückzutreten. Für Kunden aus der Schweiz und Liechtenstein gilt dieses Recht nicht und wir entscheiden pro Fall selber, ob wir eine Rückgabe oder einen Umtausch gestatten möchten.

Falschlieferung

Sollte beim Auspacken festgestellt werden, dass die gelieferten Produkte nicht mit der Bestellung übereinstimmen, so muss dies innerhalb einer Woche nach der Zustellung bei uns gemeldet werden. In so einem Fall leiten wir den Austausch natürlich sofort in die Wege und werden den Kunden über weitere Schritte informieren.

Defekt

Wenn bereits bei der Inbetriebnahme festgestellt wird, dass das Gerät nicht ordnungsgemäss funktioniert, so greifen in so einem Fall die Garantieleistungen von Sophos. Der Hardwareaustausch wird daher direkt mit Sophos abgewickelt und nicht mit der Avanet AG.

Rücknahmebedingungen für das Widerrufsrecht

Sollte eine Rückgabeanfrage nicht wegen einer Falschlieferung oder einem Defekt ausgelöst werden, kannst  der Kunde innerhalb von 14 Tagen von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurücktreten (Gilt nur für Mitgliedsstaaten der EU). Dazu muss beachtet werden, dass ein Umtausch nur genehmigt werden kann, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

Wenn jede, der oben aufgelisteten Voraussetzungen erfüllt sind, kann die Rückgabeanfrage schriftlich per E-Mail oder über unser Kontaktformular gestellt werden.

Rücknahme bei Falschlieferung

Wenn wir einen Fall geprüft haben und einen Umtausch genehmigen, senden wir dem Kunden per E-Mail ein Rücksendeetikett zu. Sobald wir die Retourenware geprüft haben und alles in Ordnung ist, wird mit Sorgfalt dafür gesorgt, dass der Kunde das richtige Produkt erhält.

Folgen eines Widerrufs

Wenn alle Rücknahmebedingungen erfüllt wurden, werden wir den vollen Betrag unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Ware bei uns eingetroffen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion benutzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Deine Aufgabe ist es, die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir dir die Rücknahme schriftlich genehmigen, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendest. Du trägst dabei die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren

Warenkorb
Scroll to Top