Sophos Preiserhöhrung

Sophos erhöht erneut die Preise

Die letzte Preiserhörung ist noch nicht lange her und trat am 16. Januar in Kraft. Im Dezember 2021 haben wir über den Preisanstieg berichtet: Sophos erhöht die Preise für SG-Serie, Access Points und REDs.

Ab dem 4. April gibt es bereits die nächste Preiserhöhung, mit 1:1 derselben Begründung, wie im Dezember:

Globale Herausforderungen in der Lieferkette haben zu erheblichen Preissteigerungen bei Komponenten und Versandkosten geführt

Auszug aus der E-Mail von Sophos an Sophos Partner im März 2022

• Sophos Firewalls Appliances und Lizenzen der XGS-Serie (+13%)
• Sophos Access Points der APX-Serie (+8.33%)

Die virtuellen Appliances oder die Appliances oder Lizenzen der XGS Serie sind nicht betroffen.

Warenkorb