Sophos Central Lizenzen Benutzern zuordnen

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du einen automatisch von Sophos Central erzeugten Benutzer, einem bestehenden Login zuteilen kannst, damit die Lizenzen auch korrekt gezählt werden.

Voraussetzungen

Ausgangslage

In Sophos Central hast du die Möglichkeit, entweder personalisierte oder globale Setup-Files zu verteilen. Installiert ein Benutzer auf seinem Computer ein globales Setup-File, kann Sophos Central diesen Benutzer logischerweise nicht zuordnen, womit es selbst einen Benutzer generiert. Der automatisch von Sophos Central angelegte Benutzer bekommt einen Namen, der folgendermassen aufgebaut ist: Hostname\user (Hostname: Computername / User: Benutzername des angemeldeten Users).

Hinweis: Falls es noch keinen Benutzer gibt, den du mit dem automatisch angelegten Benutzer verknüpfen könntest, kannst du ihn auch einfach umbenennen. Wie das geht, erfährst du im Artikel “Sophos Central Benutzer umbenennen”.

1. Am Sophos Central Account anmelden

Melde dich unter https://central.sophos.com am Sophos Central Admin an.

2. Alle Benutzer anzeigen

Klicke in der Sidebar auf den Menüpunkt People. Es werden nun alle Benutzer aufgelistet, welche du selbst oder das System bisher angelegt hat. Suche nach dem Benutzer, den Sophos Central automatisch angelegt hat und merke dir den generierten Namen.

3. Benutzer bearbeiten

Wenn du dir den Namen gemerkt hast, suchst du dir nun den bestehenden Benutzer heraus, dem du dieses Login zuordnen möchtest. Klicke auf den Namen des Benutzers, um dessen Profilansicht aufzurufen. Klicke anschliessen unten rechts bei Logins auf Edit

Sophos Central Benutzer – Logins editieren

4. Login zuweisen

Suche im erscheinenden Formular in der linken Spalte nach dem generierten Namen, den du dir gemerkt hast. Wähle diesen Namen an und klicke auf den Button mit dem >. Nun kannst du die Änderungen mit einem Klick auf Save übernehmen und den generierten Benutzer abschliessend noch löschen.

Sophos Central Benutzer – Logins zuteilen

Wichtig: Wenn du den von Sophos Central generierten Benutzer nach der Zuteilung nicht löschst, wird dieser trotzdem noch als Benutzer gezählt und dementsprechend eine Lizenz gezählt.