Sophos Firewall OS (SFOS) Base License

In diesem Artikel möchten wir uns die “Base License” des Sophos Firewall OS (SFOS) etwas genauer ansehen. Wir zeigen auf, wo diese Basislizenz überall enthalten ist, welche Funktionen darin zu finden sind und wie lange sie gültig ist.

Wo ist die SFOS Basislizenz enthalten?

Hardware Appliance

Wer sich eine XG Hardware Appliance kauft, bekommt die Base License kostenlos dazu. Wer sich also nur die Hardware, ohne kostenpflichtige Lizenzen, wie z. B. die “Network Protection” oder “Web Protection” kauft, kann zumindest die kostenlosen Funktionen der Basislizenz nutzen.

Info: Wenn ihr noch eine SG Hardware Appliance habt und auf dieser das neue SFOS installiert, bekommt ihr ebenfalls die Base License kostenlos dazu. Hier findest du unsere Anleitung, wie du deine SG Appliance mit dem UTM-Betriebssystem, in eine XG Appliance mit dem SFOS verwandelst.

Virtual Appliance

Bei einer Virtual Appliance ist die Base License leider nicht kostenlos dabei und muss einmalig erworben werden. Danach erhält man ein Lizenzfile mit einer Seriennummer für die VM.

Info: Anders als bei der Hardware Appliance haben die Virtual Appliances keine Hardwareseriennummer. Aus diesem Grund muss diese erworben und definiert werden.

Wichtig: Die Seriennummer kann nur einmal bei der Installation angegeben werden.

Welche Funktionen sind in der Basislizenz inbegriffen?

  • Netzwerk-Firewall - Normale Firewall-Regeln erstellen
  • VPN - SSL VPN
  • IPsec VPN Verbindungen
  • Wireless Protection

Info: Für VPN und IPsec hätte man beim UTM-Betriebssystem eine “Network Protection Lizenz” benötigt. Auch die “Wireless Protection” war bei der UTM ein kostenpflichtiges Modul. Bei der Basislizenz des SFOS sind diese Funktionen alle inbegriffen.

Wie lange ist die Basislizenz gültig?

Grundsätzlich ist die Basislizenz unbefristet nutzbar, egal ob man nun eine Hardware Appliance besitzt oder die Basislizenz, für die Virtual Appliance einmalig erworben hat. Das Ablaufdatum der Basislizenz wird von Sophos für das Jahr 2999 angegeben. Ich denke, man kann in diesem Fall ausnahmslos von einer “Lifetime Lizenz” sprechen. 😂