Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb

Sophos Firewall - Email Protection Lizenz Box
Sophos SW/Virtual Email Protection – 1 CORE & 4GB RAM

155,53  - 466,58 

155,53  - 466,58 

Ausführung wählen

Sophos SW/Virtual Email Protection – 1 CORE & 4GB RAM

155,53  - 466,58 

Artikelnummer: sophos-sw-virtual-email-protection-1-core-and-4gb-ram

Beschreibung

Erfahren Sie mehr über die
Sophos Email Protection

E-Mail-Sicherheit ist für jedes Unternehmen unerlässlich, um vertrauliche Informationen zu schützen und Cyberbedrohungen wie Spam und Malware abzuwehren. Sophos Email Protection bietet Ihrem IT-Administrator ein leistungsstarkes, integriertes Sicherheitspaket mit zahlreichen Funktionen, um Ihre E-Mail-Kommunikation zu schützen.

Sophos Central Email Advanced – Die bessere Lösung

Sophos Central Email Advanced, ist die Lösung von Sophos, welche noch aktiv weiterentwickelt wird und sowohl vom Funktionsumfang als auch technologisch die bessere Lösung ist, als das Email Scanning auf der Firewall. Funktionen wie S/MIME, Microsoft 365 Integration, Time-of-Click-Schutz - Phishing- und Malware-Schutz, sucht man auf der Firewall vergeben.

Sophos Central Email Advanced

Integrierter Message Transfer Agent

Der integrierte Message Transfer Agent (MTA) ermöglicht es, E-Mails direkt über die Sophos Firewall zu verarbeiten und zu filtern. Dies erhöht die Effizienz und Sicherheit der E-Mail-Kommunikation und reduziert die Belastung des internen Mail-Servers.

Mit der Email Protection erhalten Sie zwei Antiviren-Engines, die parallel laufen. Sie fangen aktuelle, per E-Mail in Umlauf gebrachte Viren, Malware und Schad-URLs ab und verhindern, dass diese ins Netzwerk gelangen.

Schlüsselfunktion

Sandboxing: Erkennen und Blockieren von unbekannter Malware in E-Mails

Sandboxing ist eine wichtige Funktion von Sophos Email Protection, die dazu beiträgt, Ihr Unternehmen vor Malware-Infektionen zu schützen. Durch die Analyse von E-Mail-Anhängen in einer isolierten, virtuellen Umgebung können potenzielle Bedrohungen erkannt und neutralisiert werden, bevor sie in Ihr E-Mail-System gelangen.

In Kombination mit den anderen Sicherheitsfunktionen von Sophos Email Protection bietet Sandboxing einen zusätzlichen Schutz gegen fortgeschrittene Cyberbedrohungen, die herkömmliche Anti-Spam- und Anti-Malware-Filter möglicherweise nicht erkennen. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Angriffs auf Ihr Unternehmen verringert und die Sicherheit Ihrer vertraulichen Daten und Systeme gewährleistet.

Schlüsselfunktion

Live-Anti-Spam – Posteingänge spamfrei halten

Mit der Live-Anti-Spam-Funktion können unerwünschte E-Mails in Echtzeit erkannt und abgewehrt werden. Dies trägt dazu bei, die Integrität Ihres E-Mail-Systems zu erhalten und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter zu steigern, indem unerwünschte E-Mails automatisch aussortiert werden.

Mit Email Protection werden unerwünschte Nachrichten blockiert, bevor sie in Ihren Posteingängen Chaos anrichten oder Sie an der Arbeit hindern. Selbst neueste und ständig abgewandelte Spam-Kampagnen haben keine Chance.

Schlüsselfunktion

Self-Service-Quarantäne

Die Self-Service-Quarantäne ermöglicht es Benutzern, potenziell schädliche oder unerwünschte E-Mails in einer sicheren Umgebung zu überprüfen und zu verwalten. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass wichtige E-Mails versehentlich als Spam eingestuft werden und ermöglicht eine schnellere Reaktionszeit bei der Identifizierung und Abwehr von Bedrohungen.

Schlüsselfunktion

SPX-E-Mail-Verschlüsselung – Sichern vertraulicher Informationen durch leistungsstarke Verschlüsselung

Die SPX-E-Mail-Verschlüsselung in Sophos Email Protection stellt eine wichtige Sicherheitsmassnahme dar, um die Integrität und Vertraulichkeit von E-Mails zu gewährleisten. Durch die Verschlüsselung von E-Mails mit sensiblen Informationen werden diese Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt, während sie über das Internet übertragen werden.

SPX-E-Mail-Verschlüsselung verwendet eine leistungsstarke Verschlüsselungstechnologie, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Empfänger auf die Inhalte einer verschlüsselten E-Mail zugreifen können. Der Absender einer E-Mail kann die Verschlüsselung aktivieren, indem er eine einfache Richtlinie oder einen bestimmten Betreff-Präfix verwendet, was den Prozess sowohl benutzerfreundlich als auch sicher gestaltet.

Ebenso ermöglicht die SPX-E-Mail-Verschlüsselung den sicheren Austausch von verschlüsselten Nachrichten zwischen verschiedenen E-Mail-Clients und -Plattformen, ohne dass zusätzliche Software oder Plug-Ins erforderlich sind. Empfänger einer verschlüsselten E-Mail können diese problemlos entschlüsseln, indem sie ein Passwort eingeben, das ihnen separat mitgeteilt wurde.

Die Verwendung der SPX-E-Mail-Verschlüsselung trägt dazu bei, die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen und internen Sicherheitsrichtlinien zu gewährleisten. Unternehmen können so sicherstellen, dass vertrauliche Daten wie personenbezogene Informationen, Geschäftsgeheimnisse oder Finanzdaten während der elektronischen Kommunikation geschützt sind.

Schlüsselfunktion

Data Loss Prevention – Schutz vertraulicher Daten und Minimierung von Risiken in der E-Mail-Kommunikation

Die Data Loss Prevention-Funktion (DLP) in Sophos Email Protection ist ein wichtiges Instrument, um den unbeabsichtigten oder böswilligen Verlust von vertraulichen Informationen zu verhindern. DLP ermöglicht IT-Administratoren, spezifische Richtlinien für die Erkennung und Kontrolle von vertraulichen Daten in E-Mails zu erstellen und durchzusetzen, um sicherzustellen, dass Ihre Unternehmensdaten sicher und geschützt bleiben.

Mit Data Loss Prevention kann der IT-Administrator die E-Mail-Kommunikation auf Basis von benutzerdefinierten Regeln und Kriterien überwachen. Diese können beispielsweise Schlüsselwörter, Dateianhänge, Dateitypen oder Datenmuster betreffen. Sobald eine E-Mail als potenziell riskant eingestuft wird, kann die DLP-Funktion die Nachricht automatisch blockieren, in Quarantäne verschieben oder eine Warnung an den Absender oder den Administrator senden.

Durch die Implementierung von Data Loss Prevention-Richtlinien können Unternehmen:

  • Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Branchenstandards gewährleisten, indem sie den unerlaubten Versand von sensiblen Informationen wie personenbezogenen Daten, Kreditkartennummern oder geistigem Eigentum verhindern.
  • Das Risiko von Datenlecks reduzieren, indem sie verhindern, dass Mitarbeiter versehentlich oder absichtlich vertrauliche Informationen über E-Mail weitergeben.
  • Die Unternehmensreputation schützen und mögliche finanzielle Verluste oder rechtliche Konsequenzen aufgrund von Datenlecks minimieren.

Schlüsselfunktion

Unerwünschte Inhalte blockieren – Kontrolle über E-Mail-Anhänge

Mit der Funktion zum Blockieren unerwünschter Inhalte in Sophos Email Protection haben IT-Administratoren die Möglichkeit, bestimmte Dateitypen zu kontrollieren, die per E-Mail gesendet oder empfangen werden. Dies ermöglicht es, potenziell riskante oder unangemessene Inhalte wie MP3s, Videodateien, Softwareprogramme und mehr proaktiv zu verwalten.

Indem unerwünschte Inhalte blockiert werden, können Unternehmen die Sicherheit und Integrität ihrer E-Mail-Kommunikation erhöhen. Die Kontrolle über die Art der Dateien, die über das E-Mail-System zirkulieren, minimiert das Risiko, dass vertrauliche Daten kompromittiert oder unerwünschte Programme installiert werden. Diese Funktion ist besonders nützlich, um die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Vorschriften sicherzustellen und gleichzeitig die Produktivität der Mitarbeiter zu fördern.

Avanet Services

Lassen Sie uns Ihre Sicherheit verbessern

Unsere Services sind darauf ausgerichtet, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Sophos-Produkte sicher und zuverlässig zu betreiben. Neben dem klassischen Support für Sophos Firewalls oder die Central-Plattform, bieten wir folgende Dienstleistungen an, welche jederzeit bei uns angefragt werden können:

Setup Services

Health Check

Upgrades

Workshops

Migrationen

Firewall Wartung

SLA

Security Audits

Mehr Informationen anfragen

Setup Services

Sie möchten Ihre Sophos Produkte von Profis einrichten lassen? Wir unterstützen Sie bei der Inbetriebnahme und Konfiguration für einen reibungslosen Betrieb.

Migrationen

Sie möchten gerne von Ihrer SG Firewall (UTM) zu einer XGS Firewall mit dem SFOS Betriebssystem wechseln? Durch unsere Erfahrung bringen wir auch Ihre Umstellung sorglos über die Bühne.

Health Check

Sie haben Ihre Sophos Produkte selbst eingerichtet und möchten die Konfiguration von uns überprüfen lassen? Wir prüfen Ihre Einstellungen und geben unsere Empfehlung preis.

Workshops

Ist es Ihr Job, sich in Ihrem Unternehmen mit den Sophos Produkten auszukennen? Wir bieten Ihnen ein gezieltes Training, welches komplett auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

EDUCATION & GOVERNMENT

Sonderpreise für Bildungs- und Regierungseinrichtungen

Sophos bietet spezielle Preisnachlässe für Schulen und Regierungseinrichtungen, um die besonderen Budgetanforderungen erfüllen zu können. Dabei kann mindestens mit einem Rabatte von 20 % gerechnet werden.*

Fragen Sie bei uns an und wir erstellen völlig unverbindlich und kostenlos ein Angebot für Sie.

* Sonderpreise für Bildungs- und Regierungseinrichtungen sind nur in der DACH-Region verfügbar.

Sonderpreise anfragen

Testversion

Sophos Firewall kostenlos testen

Machen Sie sich vor dem Kauf mit der Benutzeroberfläche der Sophos Firewall vertraut. Überzeugen Sie sich selbst von der intuitiven Bedienung dieses fortschrittlichen Betriebssystems und lernen Sie alle Funktionen der Sophos Firewall kennen.

Nutzen Sie die Online-Demo für sofortigen Zugriff direkt im Browser, ohne Installation. Oder laden Sie sich die Sophos Firewall Software kostenlos herunter (ISO) und installieren Sie es auf der eigenen Hardware.

Verwenden Sie die folgenden Anmeldedaten, um Ihre Online-Demo zu starten. Benutzername: demo / Passwort: XG@demOuser

Hilfe beim Kauf

Gibt es noch Fragen zum Produkt?

Fragen Sie vor dem Kauf lieber noch einmal nach, bevor Sie am Ende ein falsches Produkt in den Händen halten.

Frage stellen