avanet

Datenschutz

Unsere Grundsätze
Wir beziehen und speichern nur benötigte Daten und fragen dich nicht nach Informationen, die nicht der Verbesserung unseres Services oder der Optimierung unseres Marketings dienen. Wir geben deine Kundendaten nur in klar definierten Ausnahmen an Dritte weiter.
Sophos
Sobald du ein Sophos Produkte über unsere Webseite beziehst, müssen wir dies bei Sophos selbst registrieren. Zu diesem Zweck müssen wir deinen Namen, Firmennamen, deine Adresse und E-Mail-Adresse angeben.
Marketing Tools
Wir haben uns im September 2020 dazu entschieden, keine Webanalysedienste mehr auf der Avanet Webseite zu verwenden. Zuvor nutzten wir Google Analytics, um Zugriffe auf unsere Website zu messen. Diese Daten haben uns geholfen, die Webseite anhand des Verhaltens der Besucher zu optimieren und weiter auszubauen. Zum aktuellen Zeitpunkt verzichten wir auf jegliches Tracking und setzen auf freiwilliges Feedback unserer Kunden. So kann das Einkaufserlebnis auf unserer Webseite auch ohne Tracking weiterhin verbessert werden.
Google Fonts
Auf unserer Webseite verwenden wir Google Fonts. Dieser Service ist ein wichtiger Baustein, um die Qualität unserer Webseite hoch zu halten. Alle Google-Schriften sind automatisch für das Web optimiert. Dies spart Datenvolumen und ist speziell für die Verwendung bei mobilen Endgeräten ein grosser Vorteil. Wenn du unsere Webseite besuchst, werden Dateien (CSS, Schriftarten/Fonts) über die Google-Domains fonts.googleapis.com und fonts.gstatic.com angefordert. Dadurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über deine IP-Adresse unsere Webseite besucht wurde. Darüber hinaus werden bei jeder Google Font Anfrage auch Informationen wie Spracheinstellungen, IP-Adresse, Version des Browsers, Bildschirmauflösung des Browsers und Name des Browsers automatisch an die Google-Server übertragen. Welche Daten grundsätzlich von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, kannst du auch auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.
Payment Provider
Als Zahlungsmöglichkeit bieten wir unter Anderem die Kreditkarte an. Dafür nutzen wir den Payment Provider Stripe mit Hauptsitz in San Francisco (USA). Deine Postanschrift, E-Mail-Adresse und Kreditkarteninformationen werden verschlüsselt in deren Datenbank gespeichert. Aus Sicherheitsgründen werden wir nie irgendwelche Kreditkarteninformationen in unserer Datenbank speichern!
Die Datenschutzbestimmungen von Stripe findest du hier: https://stripe.com/ch/privacy
Hosting Frontend
Die Avanet Webseite, also alles, was unter https://avanet.com läuft, wird auf Serven von cyon GmbH mit Sitz in Basel (Schweiz) gehostet.
Die Datenschutzbestimmungen von cyon findest du hier: https://www.cyon.ch/legal/privacy
Hosting Backend
Die Datenbank unseres Shops wird auf der Google Cloud Plattform gehostet. Sobald du also einen Account erstellst, werden alle Daten, die du angeben musst, ausser deine Kreditkarteninformationen, in Google Firestore gespeichert.
Die Datenschutzbestimmungen der Google Cloud Plattform findest du hier: https://cloud.google.com/terms/
Newsletterdaten
Wenn du einen Avanet Account hast, wirst du hin und wieder automatisierte E-Mails von uns bekommen. Um solche E-Mails verschicken zu können, greifen wir auf die E-Mail Services mailgun und Mandrill (gehört zu MailChimp) zurück.
Die Datenschutzbestimmungen von mailgun findest du hier: https://www.mailgun.com/privacy-policy

Mai 2018